Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Schafe gestohlen

Saale-Holzland-Kreis:

Dornburg-Camburg: Zwei Schafe waren das Beutegut eines bislang unbekannten Diebes. In Dornburg-Camburg begab er sich zu einer Weide und schnitt den dortigen Zaun auf. Anschließend nahm er zwei Schafe an sich und verschwand spurlos. Durch die Aktion ist ein Sachschaden von circa 1000 Euro entstanden. Die Ermittlungen zur Straftat laufen. Wer in der Nacht zum Montag eine Person im Wolfspelz gesehen hat oder andere sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen geben kann, wird gebeten sich bei der im Saale-Holzland-Kreis (Tel. 036428 640, pi.saale-holzland@polizei.thueringen.de) mit Angabe des Aktenzeichens 0155290/2024 zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5804188

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Schafe gestohlen

Presseportal Blaulicht
×