Blaulicht Bericht Suhl: Seniorin übersehen

Meiningen:

Dienstagmittag (18.06.2024) fuhr eine 43-jährige Paketzustellerin mit ihrem Auto in Schrittgeschwindigkeit rückwärts aus der Zwingergasse in Meiningen. Dabei übersah sie eine hinter dem Fahrzeug laufende 82-jährige Fußgängerin. Es kam zum Zusammenstoß durch welchen die Seniorin stürzte und schwer verletzt wurde. Der Rettungswagen brachte die 82-Jährige ins Krankenhaus. Derzeit liegen noch keine Angaben zu entstandenen Sachschäden vor.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Anne-Kathrin Seifert
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5804344

Blaulicht Bericht Suhl: Seniorin übersehen

Presseportal Blaulicht
×