Blaulicht Bericht Bremen: Nr.: 0361 –Fahrradfahrer schwer verletzt–

Bremen:

Ort: Bremen-Findorff, OT Findorff-Bürgerweide, Findorffstraße

Zeit: 18.06.2024, 10:55 Uhr

Am Dienstagvormittag wurde ein 23 Jahre alter Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Findorff schwer verletzt. Die such Zeugen.

Gegen 10:55 Uhr war der 34 Jahre alte Fahrer eines Taxis in der Findorffstraße in Richtung Theodor-Heuss-Allee unterwegs. Etwa auf Höhe der Buddestraße fuhr der 23 Jahre alte Mann mit seinem Fahrrad auf die Fahrbahn und es kam aus bisher noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit dem Taxi. Der 23-Jährige wurde dabei schwer am Kopf verletzt. Alarmierte Einsatzkräfte und hinzugeeilte Passanten leisteten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte erste Hilfe. Das Verkehrskommissariat der hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen und sucht Zeugen.

Hinweise nimmt die Verkehrsbereitschaft der Polizei Bremen unter 0421 362-14850 entgegen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5804367

Blaulicht Bericht Bremen: Nr.: 0361 –Fahrradfahrer schwer verletzt–

×