Diesel-Preis steigt erstmals seit zehn Wochen wieder

: Der durchschnittliche Preis für Diesel-Kraftstoff in ist im Wochenvergleich erstmals seit zehn Wochen wieder gestiegen. Ein Liter Diesel kostete am Dienstag im bundesweiten Mittel 1,662 und damit 2,7 Cent mehr als vor einer Woche, sagte eine Sprecherin des am Mittwoch der dts Nachrichtenagentur.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Der E10-Preis lag demnach bei 1,768 Euro – das war ein minimaler Abschlag von 0,1 Cent im Wochenvergleich. Damit geht der Benzinpreis jetzt seit sieben Wochen zurück. In der Vorwoche hatten sich die noch in beiden Kategorien verringert.

Der Unterschied bei den Preisen für die Kraftstoffsorten wurde durch die jüngste Entwicklung deutlich kleiner: Ein Liter Diesel kostet jetzt im Schnitt nur noch 10,6 Cent weniger als ein Liter E10, nach 13,4 Cent in der Vorwoche.

Quellenangaben

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch dts Nachrichtenagentur
Bildhinweis: Zapfsäule (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Diesel-Preis steigt erstmals seit zehn Wochen wieder

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
×