Blaulicht Bericht Gera: Brand im alten Bahnhof

Greiz:

Weida. Am 18.06.2024 gegen 14:20 Uhr wurde der Rauchentwicklung aus dem alten, leerstehenden Bahnhofsgebäude in Weida, Bahnhofstraße gemeldet. Der Brand konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden, so dass kein größerer Schaden entstand. Im Nahbereich konnten durch die Polizei zwei Jugendliche festgestellt werden, welche fragwürdige Angaben zum Brandgeschehen machten.

Durch derzeitig Unbekannte, wurde im Inneren des Gebäudes ein Bett angezündet, welches letztlich abbrannte. Umliegende Gegenstände oder die Bausubstanz wurden nicht angegriffen. Es entstand zum Glück nur geringer Sachschaden. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung (Bezugsnummer 0157351/2024). Zeugen, welche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 03661 / 6210 bei der Greizer Polizei zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5804628

Blaulicht Bericht Gera: Brand im alten Bahnhof

×