Blaulicht Bericht Offenburg: Baden-Baden – Ermittlungen nach Raub eingeleitet, Zeugen gesucht

Baden-Baden:

Baden-Baden – Ermittlungen nach Raub eingeleitet, Zeugen gesucht

Nach einem offenbaren Raubdelikt am Dienstagnachmittag auf dem Leopoldsplatz, haben die Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt die Ermittlungen übernommen. Am Nachmittag erstattete ein 41-Jähriger bei den Beamten des Polizeipostens Baden-Baden-Mitte Anzeige, da er gegen 14:40 Uhr an der Bushaltestelle Leopoldsplatz (Luisenstraße) überfallen worden war. Seinen Schilderungen zu Folge saß er auf der dortigen Bank, als ein unbekannter und in schwarz gekleideter Mann ihn unvermittelt angriff, schlug, die Geldbörse entwendete und sich anschließend in Richtung Reinhard-Fieser-Brücke entfernt haben soll. Unter der Hinweisnummer 0781 21-2820 sind die Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt nun auf der Suche nach Zeugen zu dem Vorfall.

/rs

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5804844

Blaulicht Bericht Offenburg: Baden-Baden – Ermittlungen nach Raub eingeleitet, Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×