Blaulicht Bericht Osnabrück: Georgsmarienhütte: Exhibitionistische Handlungen in Linienbus – Polizei sucht Zeugen

Osnabrück:

Am Mittwochmorgen kam es in der Buslinie 465 (Richtung Osnabrück) zu einer exhibitionistischen Handlung durch einen unbekannten Mann. Gegen 08:20 Uhr fuhr eine Frau mit der zuvor genannten Buslinie, als der Unbekannte an der Haltestelle Osterheider Weg in Oesede zustieg. Nachdem er ebenfalls im hinteren Bereich des Busses bzw. gegenüber der Frau Platz nahm, entblößte er sein Geschlechtsteil und führte sexuelle Handlungen aus. Daraufhin verließ die Frau den Bus.

Die sucht nun Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder dem Täter abgeben können.

Täterbeschreibung:

– männlich

– ca. 50 Jahre

– blonde Haare

– kräftige Gestalt

– blaue Jeanshose

– Sonnenbrille

Hinweise werden unter 05401/83160 entgegengenommen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Malte Hagspihl
E-Mail: malte.hagspihl@polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5805218

Blaulicht Bericht Osnabrück: Georgsmarienhütte: Exhibitionistische Handlungen in Linienbus – Polizei sucht Zeugen

×