Beim Golfen grünt nicht nur das Green

Mondsee:

Golf wird nicht nur auf grünem Rasen gespielt, sondern hat auch das Potenzial, ein grüner, nachhaltiger Sport zu sein. Behördlich gibt es dazu strenge Richtlinien und regelmäßige Überprüfungen.

Viele Golfplätze setzen bereits auf umweltfreundliche Praktiken, um die Natur zu schützen und die lokale Biodiversität zu fördern. Dazu gehören die Nutzung von recyceltem Wasser für die Bewässerung, der Einsatz von natürlichen Düngemitteln sowie das Anlegen von Naturschutzgebieten. Diese Pufferzonen um Seen und andere Wasserquellen dienen als Lebensräume für Pflanzen, Vögel, Amphibien und andere Wildtiere.

“Golf & Seen” ist eine faszinierende Kombination aus dem Genuss des Golfsports und der Schönheit natürlicher Gewässer. Golfplätze, die in der Nähe von Seen liegen, bieten atemberaubende Ausblicke und eine friedliche Atmosphäre, die das Spiel bereichern. Die Nähe zu Seen schafft einzigartige Herausforderungen und sorgt gleichzeitig für ein entspannendes Spielerlebnis. Diese Plätze fördern das Bewusstsein für die Natur und ermöglichen es den Spielern, die Harmonie zwischen Sport und Umwelt zu erleben.

Golf & Seen vereint die Freude am Spiel mit dem Respekt für die Natur. Durch nachhaltige Praktiken kann Golf nicht nur als Sport, sondern auch als eine Form des Naturschutzes gesehen werden. Dies bewirkt ein tiefgreifendes Verständnis und eine Wertschätzung für unsere Umwelt, während gleichzeitig ein gesunder und aktiver Lebensstil gefördert wird.

Zu Golf & Seen gehören 9 Golfplätze und 19 Golfhotels rund um das Salzkammergut und das Salzburger Seenland. 3 Golfplätze davon stellen sich hier kurz vor:

Der “Golfclub Am Mondsee” ist die Adresse für Qualität, Service und Genuss! Direkt am Mondsee gelegen, ist der 18-Loch Meisterschaftsplatz für jeden Golfer eine besonders anspruchsvolle, aber faire Herausforderung. Selbst Spitzengolfer müssen vom Champion-Tee ihr gesamtes Golfrepertoire aufbieten, um sich ein Birdie zu sichern. Der Golfplatz überzeugt mit raffiniert positionierten Bunkern und langen Spielbahnen. Besonders bei den beeindruckenden vier Schlusslöchern (diese zählen zu den Besten in der Golfwelt) kommt permanent Wasser ins Spiel.

Der “Golfclub Waldhof am Fuschlsee” ist ein Golfplatz, der nie langweilig wird. Er überzeugt mit einem 9-Loch-Golfplatz mit PAR 62 und fantastischer Aussicht über den Fuschlsee. Anfänger und Profis golfen hier in reizvoller Lage zwischen Berg und See. Neben dem herrlichen Blick punktet der wunderschöne Platz mit seinen sehr gepflegten Greens und Fairways, der Driving Range mit überdachten Abschlagsplätzen, zusätzlichen Rasenabschlägen, dem separaten Putting-Green und dem Chipping-Green mit Bunker und Wasserhindernissen.

Der “Golfclub Am Attersee” ist bekannt als das beste Grün über dem schönsten Blau! Der 18-Loch Platz zeichnet sich durch seine einzigartige Lage mit Bilderbuchpanorama aus. Bachebenen wechseln mit Hügellagen, Naturbahnen mit markanten Designlöchern. Die Golfrunde startet mit leichteren Bahnen, um ins Spiel zu kommen. Aufgrund des aufwendigen Platzbaues hat der Golfplatz speziell nach regenreichen Perioden große Vorteile und kann sofort wieder bespielt werden. Aus diesem Grund und vor allem wegen derhohen Pflegequalität der Greens kommen viele Golfgäste mittlerweile regelmäßig an den Attersee.

Aktuelle Angebote sowie alle Infos rund um die Golfclubs & Golfhotels finden Sie unter: www.golfundseen.at

Hier können Sie auch die kostenlose “Golf & Seen Broschüre” bestellen. Diese wird Ihnen direkt nach Hause gesendet.

Kontakt

Newsroom: ARGE Golf & Seen c/o Tourismusverband Mondsee-Irrsee
Pressekontakt: redaktion@dimaconcept.de
www.dimaconcept.de
Rückfragen an:

ARGE Golf & Seen
c/o Tourismusverband Mondsee-Irrsee
Dr. Franz Müller Straße 3
A-5310 Mondsee
Tel.: +43 6232 2270
info@golfundseen.at
http://www.golfundseen.at

Quellenangaben

Bildquelle: Beim Golfen grünt nicht nur das Green / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/165127 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/165127/5805417

Beim Golfen grünt nicht nur das Green

Presseportal
×