Blaulicht Bericht Nordhausen: Mehrere Raser überführt

Bad Frankenhausen:

Am Mittwoch führte die eine Geschwindigkeitsmessung auf der Ortsdurchfahrt von Bad Frankenhausen durch. Die Messstelle wurde mehrere Stunden betrieben. Etwa jedes vierte Fahrzeug war hier zu schnell unterwegs. Das Messgerät fertigte über 120 Bilder von zu schnellen Fahrzeugen. Mehr als 60 Fahrzeugführer haben nun ein Bußgeld zu erwarten, sieben hiervon sogar ein Fahrverbot. Unrühmlicher Spitzenreiter war ein Audifahrer. Das Messgerät stellte bei erlaubten 50 km/h eine Geschwindigkeit von 115 km/h fest und fertigte in Bild zu r Beweissicherung von dem Temposünder an. Ihn erwartet nun ein Fahrverbot und ein hohes Bußgeld.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5805523

Blaulicht Bericht Nordhausen: Mehrere Raser überführt

Presseportal Blaulicht
×