Blaulicht Bericht Nordhausen: Flüchtigen Motorradfahrer überführt

Nordhausen/Werther:

Am späten Mittwochnachmittag stellten Beamte des Inspektionsdienstes Nordhausen einen Motorradfahrer fest, der kein Kennzeichen an seinem Fahrzeug angebracht hatte. Als er bemerkte, in den Fokus der Polizisten geraten zu sein, ergriff er die Flucht. Nach wenigen Minuten konnten der Fahrer gestellt werden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Kraftradfahrer unter Einfluss berauschender Mittel stand und wissentlich kein Kennzeichen an dem Motorrad angebracht hat. In einem nahegelegenen Klinikum wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Den flüchtigen 23-Jährigen erwarten nun mehrere Verfahren. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5805525

Blaulicht Bericht Nordhausen: Flüchtigen Motorradfahrer überführt

Presseportal Blaulicht
×