Blaulicht Bericht Gera: Unfall unter Alkohol

Greiz:

Seelingstädt. Am 20.06.2024 gegen 01:25 Uhr kam es in der Ortslage Reust zu einem Unfall, wobei ein PKW in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und in einen Zaun fuhr. Der Hauseigentümer lief zum Unfallfahrzeug um zu helfen, wobei er feststellte, dass der 70-jährige PKW Fahrer schwankte, als er aus dem Fahrzeug stieg. Die eingetroffenen Rettungskräfte verbrachten den Mann ins Klinikum, wo durch Polizeibeamte ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser zeigte einen Wert von 2,8 Promille, so dass unmittelbar die Blutentnahme angeordnet wurde. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe eines unteren 5-stelligen Betrags und an den beschädigten 25 Meter Zaun und Gewächsen ein mittlere 4-stelliger Betrag. Gegen den Mann wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs strafrechtlich ermittelt und sein Führerschein beschlagnahmt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5805652

Blaulicht Bericht Gera: Unfall unter Alkohol

Presseportal Blaulicht
×