Die “48. Tage der deutschsprachigen Literatur” live in 3sat

Mainz:

Mehr als 1000 Minuten Literatur: überträgt von Donnerstag, 27. Juni 2024, 10.00 Uhr, bis Samstag, 29. Juni 2024, täglich live die Lesungen und Diskussionen um den Ingeborg-Bachmann-Preis. Wer den begehrten Literaturpreis erhält, ist am Sonntag, 30. Juni 2024, ab 11.00 Uhr, in 3sat zu sehen. Alle Lesungen und Diskussionen sowie die Preisverleihung sind auch im Livestream unter www.3sat.de zu verfolgen.

Lesungen und Diskussionen in 3sat

Bei den “48. Tagen der deutschsprachigen Literatur” lesen 14 Autorinnen und Autoren aus , und der Schweiz: 2024 sind es Kaska Bryla, Semi Eschmamp, Ulrike Haidacher, Jurczok, Christine Koschmieder, Miedya Mahmod, Sarah Elena Müller, Denis Pfabe, Johanna Sebauer, Tijan Sila, Tamara Stajner, Sophie Stein, Henrik Szanto und Olivia Wenzel. Die Auslosung der Reihenfolge findet während der Eröffnung am Mittwoch, 26. Juni 2024, in Klagenfurt statt. Das Wettlesen um einen der wichtigsten Literaturpreise im deutschsprachigen Raum beginnt am Donnerstag, 27. Juni 2024, um 10.00 Uhr – zu sehen in 3sat und im Livestream unter www.3sat.de.

Die Preisverleihung in 3sat

Am Sonntag, 30. Juni 2024, wird in Klagenfurt die Preisträgerin oder der Preisträger des 48. Ingeborg-Bachmann-Preises bekannt gegeben und die verliehen. Unter anderem wird neben dem Ingeborg-Bachmann-Preis auch der mit 7.500 Euro dotierte 3sat-Preis vergeben. 3sat zeigt die Verleihung der Preise am Sonntag, 30. Juni 2024, ab 11.00 Uhr in seinem Programm und im Livestream unter www.3sat.de. Der Jury gehören 2024 Mara Delius, Brigitte Schwens-Harrant, Philipp Tingler, Mithu Sanyal und Thomas Strässle an. Neu in der Jury in diesem Jahr ist die Schweizerin Laura de Weck, sie wird das Team verstärken. Den Vorsitz der Jury übernimmt erstmals der Leiter des Grazer Literaturhauses, Klaus Kastberger, der schon seit vielen Jahren zur Jury gehört.

3sat-“Kulturzeit” vor Ort

Vor Ort begleiten der österreichische Journalist und Fernsehmoderator Peter Fässlacher und “Kulturzeit”-Moderatorin Cécile Schortmann die “48. Tage der deutschsprachigen Literatur”.

Am Mittwoch, 26. Juni 2024, 19.20 Uhr, berichtet 3sat-“Kulturzeit” über den aktuellen Jahrgang und führt ein Schaltgespräch mit dem neuen Jury-Vorsitzenden Klaus Kastenberger. Am Freitag, 28. Juni 2024, 19.20 Uhr, folgt ein erster Zwischenbericht zu den “48. Tagen der deutschsprachigen Literatur”. 

Kontakt

Bei Fragen zur Pressemitteilung erreichen Sie Stefanie Wald, ZDF-Kommunikation, telefonisch unter 06131 – 70-16419. Sie erreichen die ZDF-Kommunikation per E-Mail an pressedesk@zdf.de oder telefonisch unter 06131 – 70-12108.

Pressefotos

Pressefotos zur Sendung erhalten Sie als Download (https://presseportal.zdf.de/presse/tagederdeutschsprachigenliteratur) (nach Log-in) oder per E-Mail unter pressefoto@zdf.de oder telefonisch unter 06131-70-16100.

Weitere Informationen

Die Pressemappe im 3sat-Pressetreff:

https://pressetreff.3sat.de/programm/dossier/48-tage-der-deutschsprachigen-literatur

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: Zweites Deutsches
HA Kommunikation/3sat Presse
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12108

Quellenangaben

Bildquelle: 48. Tage der deutschsprachigen Literatur – Ingeborg-Bachmann-Preis 2024 – Lesungen und Diskussionen – Bachmannpreis 2024 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6348 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: 3sat, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6348/5805672

Die “48. Tage der deutschsprachigen Literatur” live in 3sat

Presseportal
×