Blaulicht Bericht Gera: Unfall auf Debschwitzer Brücke

Gera:

Gera. Am gestrigen Abend (19.06.2024), um 18:20 Uhr, kam es auf der Straße am Elsterdamm zu einem Auffahrunfall. Hierbei musste eine 71-jährige Audifahrerin abbremsen und eine 52-jährige Skodafahrerin fuhr auf den PKW Audi auf. Zwei Insassen der Skodafahrerin (w,15,18) wurden durch den leicht verletzt. Die beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt. Zu allem Überfluss wurde bei der Skodafahrerin ein Atemalkoholwert (Vortest) von über 0,3 Promille festgestellt, weshalb eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt wurde. Zum Unfallgeschehen ermittelt nun die Geraer . Es entstand ein Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen im mittleren vierstelligen Bereich. (PZ)

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5805702

Blaulicht Bericht Gera: Unfall auf Debschwitzer Brücke

Presseportal Blaulicht
×