Blaulicht Bericht Freiburg: Rheinfelden: Auto streift Radfahrer und fährt weiter – Zeugen gesucht!

Freiburg:

Am Mittwochmorgen, 19.06.2024, gegen 07:10 Uhr, hat ein Auto in der Mouscron-Allee in Rheinfelden einen Fahrradfahrer gestreift und ist anschließend weitergefahren. Der 44 Jahre alte Radfahrer stürzte in der Folge und verletzte sich dabei leicht. Er hatte sich Höhe der Barrystraße links eingeordnet und wurde dann vom Außenspiegel eines rechts vorbeifahrenden Autos touchiert. Bei diesem Auto soll es sich um eine schwarze Limousine gehandelt haben. Das Polizeirevier Rheinfelden bittet Zeugen, sich zu melden (Kontakt 07623 7404-0).

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5805992

Blaulicht Bericht Freiburg: Rheinfelden: Auto streift Radfahrer und fährt weiter – Zeugen gesucht!

Presseportal Blaulicht
×