Blaulicht Bericht Freiburg: Herrischried: Motorradfahrer kommt zu Fall und verletzt sich leicht – Zeugen gesucht!

Freiburg:

In Herrischried-Giersbach auf der L 151 ist am Mittwoch, 19.06.2024, gegen 13:15 Uhr, ein Motorradfahrer gestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Der 27-jähige Motorradfahrer kam zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro. Der Verkehrsunfall ereignete sich im Bereich einer Kreuzung, wobei sich ein Pkw auf der dortigen Linksabbiegespur befunden haben soll. Zu einem Kontakt mit diesem Pkw war es nicht gekommen. Die Verkehrspolizei in Waldshut-Tiengen bittet Zeugen des Verkehrsunfalles, sich zu melden (Kontakt 07751 8963-0 oder 07751 8316-0).

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5805973

Blaulicht Bericht Freiburg: Herrischried: Motorradfahrer kommt zu Fall und verletzt sich leicht – Zeugen gesucht!

Presseportal Blaulicht
×