Blaulicht Bericht Offenburg: Kappel-Grafenhausen – Große Mengen Altöl in Wasserschutzgebiet entsorgt, Hinweise erbeten

Blaulicht Bericht Offenburg: Kappel-Grafenhausen – Große Mengen Altöl in Wasserschutzgebiet entsorgt, Hinweise erbeten

Kappel-Grafenhausen:

Weil Unbekannte mehrere Fässer Altöl im Wasserschutzgebiet nahe der A5 entsorgten, ermitteln nun die Beamten des Fachbereichs Gewerbe/Umwelt und sind auf der Suche nach Zeugen. Zwischen Montag (17.06.2024) und Mittwoch wurden fünf 50-Liter-Fässer im Wald entlang der BAB 5, auf Höhe der dortigen Tank- und Rastanlage Mahlberg-West widerrechtlich entsorgt. Da für den Transport der Fässer ein entsprechendes Fahrzeug benötigt wird, werden nun Hinweisgeber gesucht: wer hat im besagten Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeug an der Örtlichkeit gesehen oder kann Hinweise zur Herkunft der Fässer liefern? Hinweise werden unter der Telefonnummer 0781 21-2700 entgegengenommen.

/rs

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Bildquelle: Bild Altölfässer 2
Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5806164
×