Blaulicht Bericht Mannheim: Heidelberg: Dreister Dieb entwendet Handtasche – Zeugen gesucht

Heidelberg:

Am Donnerstagnachmittag gegen 15:45 Uhr parkte ein 33-jähriger Mann sein Fahrzeug in der Theodor-Körner-Straße und verließ dieses kurzzeitig, während sein Sohn auf der Rückbank wartete.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Während der kurzen Abwesenheit des 33-Jährigen nutzte ein bisher unbekannter Täter die Gelegenheit, öffnete die Beifahrertür, stahl eine Handtasche vom Beifahrersitz und flüchtete in unbekannte Richtung.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

schwarze Haare, kein Bart, blaues Shirt mit gelben Streifen an den Schultern, circa 1,80m groß, 30-40 Jahre.

In der Tasche befanden sich mehrere persönliche Dokumente des 33-Jährigen sowie eine viertstellige Bargeldsumme.

Zeugen, welche sachdienliche Angaben zum Diebstahl machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter Tel.: 06221/1857-0 in Verbindung zu setzen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5806346

Blaulicht Bericht Mannheim: Heidelberg: Dreister Dieb entwendet Handtasche – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×