Blaulicht Bericht Offenburg: Offenburg, A5 – Sachschaden nach Verkehrsunfall

Offenburg, A5:

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstagmittag, gegen 12 Uhr, auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Achern. Als ein 45-jähriger BMW-Fahrer offenbar infolge von Unachtsamkeit das vorausfahrende Auto zu spät erkannte, lenkte er seinen Pkw auf den linken Fahrstreifen. Dabei verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der dortigen Betonleitwand. Glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro. /su

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5806517

Blaulicht Bericht Offenburg: Offenburg, A5 – Sachschaden nach Verkehrsunfall

Presseportal Blaulicht
×