Blaulicht Bericht Suhl: Ermittlungserfolg der Kriminalpolizei – Rauschgifthändler in Haft

Bad Salzungen:

Durch intensive Ermittlungen der Suhler Kriminalpolizei konnte am Dienstag ein Rauschgifthändler aus Bad Salzungen festgenommen werden. Dieser kam gerade von einer Beschaffungsfahrt. Auf dem Weg zu seiner Wohnung klickten schließlich bei dem sichtlich überraschten Täter die Handfesseln. Im Fahrzeug seiner Mittäterin sowie bei der im Anschluss durchgeführten Wohnungsdurchsuchung fanden und beschlagnahmten die Polizisten 350 Gramm Crystal, 700 Gramm Amphetamin und 1 Kilogramm Marihuana. Die Drogen haben einen Straßenverkaufswert von ca. 50.000 Euro. Der Mann wurde bereits am Mittwoch dem zuständigen Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete. Er kam in eine Thüringer Justizvollzugsanstalt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5806550

Blaulicht Bericht Suhl: Ermittlungserfolg der Kriminalpolizei – Rauschgifthändler in Haft

Presseportal Blaulicht
×