Blaulicht Bericht Stuttgart: 32-Jährige von unbekanntem Täter sexuell belästigt

Stuttgart:

Am Donnerstagabend (20.06.2024) wurde eine 32 Jahre alte Frau in der S-Bahnlinie 1 in Richtung Kirchheim (Teck) von einem bisher unbekannten Tatverdächtigen sexuell belästigt.

Ersten Informationen zufolge ereignete sich der Vorfall gegen 22:30 Uhr auf der Strecke von Stuttgart Hauptbahnhof in Richtung Stuttgart Stadtmitte. Hier soll der mutmaßliche Täter gegenüber der 32-jährigen Reisenden platzgenommen und sein Geschlechtsteil entblößt haben. Laut aktuellen Erkenntnissen verließ die Geschädigte sofort ihren Sitzplatz und suchte einen Sitzplatz in der Nähe anderer Reisender auf. Der Tatverdächtige verließ wohl ebenfalls seinen Sitzplatz und lief anschließend durch den Zug. Bei dem mutmaßlichen Täter soll es sich um einen etwa 170 cm großen Mann handeln, welcher zur Tatzeit mit einer braunen Schirmmütze und einer hellen Hose bekleidet war. Zeugen oder auch weitere Geschädigte, die ebenfalls durch diesen Mann belästigt wurden, werden gebeten, sich bei der ermittelnden Bundespolizei Stuttgart unter der Rufnummer 0711 87035 0 zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Janna Küntzle
Telefon: 0711 / 55049 – 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@.bund.de
www.bundespolizei.de

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5806620

Blaulicht Bericht Stuttgart: 32-Jährige von unbekanntem Täter sexuell belästigt

Presseportal Blaulicht
×