Blaulicht Bericht Bremen: Nr.: 0372 –Polizei fasst Straßenräuber–

Bremen:

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Ort: Bremen-Mitte, OT Altstadt, Balgebrückstraße

Zeit: 20.06.2024, 21:50 Uhr

Die stellte am Donnerstagabend in der Altstadt einen 30 Jahre alten Mann, der kurz zuvor einem 27-Jährigen das Handy entwendet hat.

Gegen 21:50 Uhr war der 27 Jahre alte Mann mit einer Freundin auf der Wilhelm-Kaisen-Brücke unterwegs, als ihnen drei Männer entgegenkamen. Einer der Männer trat den 27-Jährigen gegen das Schienbein und entwendete dabei das Handy. Anschließend flüchtete das Trio in Richtung Martinistraße. Der Mann konnte sein Handy anschließend in der Straße Vor dem Steintor orten. Die alarmierten Einsatzkräfte fuhren dorthin und sahen, wie sich einer der Männer auf Höhe eines Imbisses hinter einem Müllcontainer versteckte und anschließend versuchte zu flüchten. Der 30-Jährige und seine Komplizen wurden von den Polizisten vorläufig festgenommen. Das Diebesgut wurde aufgefunden.

Gegen den 30 Jahre alten Tunesier werden Haftgründe derzeit geprüft. Er soll noch im Laufe des Tages einem Haftrichter vorgeführt werden. Die weiteren Ermittlungen, auch zu seinen Mittätern, dauern an.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Pressestelle
Nastasja-Klara Nadolska
Telefon: 0421/362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5806715

Blaulicht Bericht Bremen: Nr.: 0372 –Polizei fasst Straßenräuber–

Presseportal Blaulicht
×