Blaulicht Bericht Freiburg: Todtmoos: Jugendlicher auf Leichtkraftrad stürzt – leicht verletzt

Freiburg:

Am Donnerstagabend, 20.06.2024, gegen 21:30 Uhr, ist ein Jugendlicher mit seinem Leichtkraftrad auf der L 148 zwischen Todtmoos und Wehr gestürzt. Der 16-jährige dürfte wegen einer zu hohen Geschwindigkeit von der Straße abgekommen sein. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am 125er Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 4500 Euro.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5806706

Blaulicht Bericht Freiburg: Todtmoos: Jugendlicher auf Leichtkraftrad stürzt – leicht verletzt

Presseportal Blaulicht
×