Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Renitenter Mann

Saale-Holzland-Kreis:

Eisenberg: Mit einem reichlichen Alkoholgehalt und hohen Aggressionspotential sorgte am Donnerstagabend ein 40-jähriger Mann in Eisenberg für einen polizeilichen Einsatz. Durch Zeugen wurde er beobachtet, wie er mutwillig gegen einen geparkten Pkw eintrat und erheblichen Sachschaden verursachte. Im Anschluss lief der Mann zu seiner Wohnanschrift und beschädigte dort die Eingangstür sowie den Treppenaufgang des Mietshauses. Gegenüber den eintreffenden Beamten verhielt er sich weiterhin renitent und leistete gegen die polizeilichen Maßnahmen Widerstand. Der Mann wurde daraufhin fixiert und in eine Zelle der Polizeidienststelle gebracht. Gegen ihn wurden mehrere Strafanzeigen aufgenommen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03641- 81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5806867

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Renitenter Mann

Presseportal Blaulicht
×