Blaulicht Bericht Freiburg: Emmendingen: Tatverdächtiger nach mutmaßlichem Ladendiebstahl vorläufig festgenommen

Freiburg:

Einen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen hat die am 20.06.2024 in Emmendingen.

Am Nachmittag, gegen 16 Uhr, waren drei Personen in einem Bekleidungsgeschäft durch verdächtiges Verhalten aufgefallen. Als die verständigte Polizei die drei Tatverdächtigen in der Freiburger Straße, unweit des betroffenen Ladens, überprüfen wollte, flüchteten sie.

Mithilfe eines Fahrrades, welches eine Passantin den Polizeikräften spontan zur Verfügung stellte, konnte ein Tatverdächtiger nach kurzer Verfolgung in der Nähe des Parkplatzes Mühlengässle eingeholt und vorläufig festgenommen werden. Gegen den 21-Jährigen wird nun ermittelt.

oec

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Özkan Cira

Pressestelle
Telefon: 0761 882 1018
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5806895

Blaulicht Bericht Freiburg: Emmendingen: Tatverdächtiger nach mutmaßlichem Ladendiebstahl vorläufig festgenommen

Presseportal Blaulicht
×