Blaulicht Bericht Mannheim: EpfenbachRhein-Neckar-Kreis: Sumpfschildkröte ausgesetzt – Zeugen gesucht

Epfenbach:

Einer aufmerksamen Zeugin fiel am Freitagabend, gg. 19:15 Uhr, ein Fahrzeug auf, welches zunächst an einem Stromkasten im Bethelweg anhielt und kurz darauf wieder weiterfuhr. Bei der Nachschau konnte an besagter Stelle eine Schildkröte aufgefunden werden. Diese wurde im Anschluss von den Findern zum Polizeirevier Sinsheim verbracht. Recherchen ergaben, dass es sich um eine europäische Sumpfschildkröte handelt. Das Panzertier erhielt bei der Obdach und wurde von den Beamten mit Speis und Trank versorgt. Anschließend wurde es in eine entsprechende Pflegestelle verbracht.

Zu dem Pkw konnten bislang keine näheren Erkenntnisse gewonnen werden.

Weitere Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0, zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Thomas Dierich, PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5807113

Blaulicht Bericht Mannheim: EpfenbachRhein-Neckar-Kreis: Sumpfschildkröte ausgesetzt – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×