Blaulicht Bericht Stuttgart: Radfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Stuttgart-Weilimdorf:

Ein 76 Jahre alter Radfahrer hat sich am Freitagmorgen (21.06.2024) beim Zusammenstoß mit einem Taxi schwere Verletzungen zugezogen. Der Radfahrer befuhr gegen 08.30 Uhr aus Richtung Löwenmarkt kommend den Radweg, welcher parallel zur Pforzheimer Straße verläuft. Auf Höhe der Stralsunder Straße überquerte er unvermittelt die Straße ohne auf den dortigen Fahrzeugverkehr zu achten. Hierbei kam es zur Kollision mit einer Mercedes B-Klasse, die von einem 62-Jährigen gelenkt wurde. Der Radfahrer, welcher keinen Helm trug, zog sich herbei schwere Kopfverletzungen zu und wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden wird auf circa 2.100 Euro geschätzt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5807163

Blaulicht Bericht Stuttgart: Radfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Presseportal Blaulicht
×