Blaulicht Bericht Gera: Verletzter Pkw-Führer nach Unachtsamkeit

Altenburg:

Am 22.06.2024 gg. 09:45 Uhr übersah der männliche Fahrer eines Pkw Peugeot die rote Ampel in der Johannisvorstadt und fuhr in die Kreuzung ein. Eine aus Richtung Puschkinstraße kommende Opelfahrerin konnte nicht mehr stoppen und beide Pkw kollidierten. Die beiden Pkw wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der vor Ort befindliche Rettungswagen übernahm den Fahrer des Peugeot und verbrachte diesen zur Behandlung ins Krankenhaus.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5807456

Blaulicht Bericht Gera: Verletzter Pkw-Führer nach Unachtsamkeit

Presseportal Blaulicht
×