Blaulicht Bericht Köln: 240622-1-K Aktueller Verkehrsunfall in der Kölner Innenstadt – VU-Team im Einsatz

Köln:

Eine Fußgängerin (37) ist am Samstagnachmittag (22. Juni) auf der Pilgrimstraße in der Innenstadt von einem Motorradfahrer (20) erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Rettungskräfte reanimierten die Frau und brachten sie in eine Klinik, wo sie derzeit noch notoperiert wird. Der 20-jährige Fahrer der Yamaha erlitt ebenfalls schwere Verletzungen und wird aktuell im Krankenhaus behandelt.

Ersten Erkenntnissen nach soll die 37-Jährige gegen 14.25 Uhr die Kreuzung Pilgrimstraße/Habsburger Ring bei “Rot” in Richtung Hohenzollernring überquert haben. Dabei soll sie der in Richtung Neumarkt fahrende Mann mit seiner Yamaha angefahren haben.

Aktuell ist die Pilgrimstraße in Richtung Neumarkt für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Aachen ist im Einsatz und nimmt die Spurenlage am Unfallort auf.

Zeugenhinweise zum Unfallgeschehen nimmt das Verkehrskommissariats 2 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (sw/al)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5807222

Blaulicht Bericht Köln: 240622-1-K Aktueller Verkehrsunfall in der Kölner Innenstadt – VU-Team im Einsatz

Presseportal Blaulicht
×