Blaulicht Bericht Köln: 240620-1-K Schwerer Verkehrsunfall in Köln-Bickendorf – Zeugensuche

Köln:

Nachtrag zur Pressemeldung vom 19. Juni, Ziffer 2

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5805362

Nach dem schweren Verkehrsunfall am Mittwochabend (19. Juni) auf der Vitalisstraße im Stadtteil Bickendorf sucht die dringend Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben.

Aktuellen Ermittlungen zufolge war es gegen 19.30 Uhr zu der Kollision zwischen einem Taxi (Fahrer: 72) und einem Kawasaki-Fahrer (29) gekommen.

Der 29-jährige Kölner erlitt bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen und wird weiterhin intensivmedizinisch versorgt.

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei den Ermittlern des Verkehrskommissariat 2 zu melden. (al/sw)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5805758

Blaulicht Bericht Köln: 240620-1-K Schwerer Verkehrsunfall in Köln-Bickendorf – Zeugensuche

Presseportal Blaulicht
×