Blaulicht Bericht Gotha: Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Stadtilm:

Am Samstag Mittag befuhr eine 74 jährige Renault-Fahrerin die Auffahrt zur B90 in Fahrtrichtung Autobahn A71 und missachtete dabei die Vorfahrt. In der weiteren Folge kam es zu einer Kollision mit einer 50 jährigen Mercedes-Fahrerin, die bereits auf der B90 in Richtung Autobahn fuhr. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Stadtilm kam zum Einsatz, um auslaufende Betriebsstoffe zu beseitigen. Die Renault-Fahrerin, die Mercedes-Fahrerin und ihr Beifahrer wurden verletzt und wurden zur weiteren medizinischen Versorgung in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. (nn)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5807579

Blaulicht Bericht Gotha: Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Presseportal Blaulicht
×