Blaulicht Bericht Mannheim: Heidelberg: Motorradfahrer fährt auf PKW auf und verletzt sich schwer

Heidelberg:

Am Samstagmittag gegen 14 Uhr fuhren ein 55-jähriger VW-Fahrer und ein 59-Jähriger auf seiner Moto Guzzi auf der Speyerer Straße in Richtung Schwetzingen. Der VW musste aufgrund des Verkehrs vor ihm sein Fahrzeug abbremsen. Der Motorradfahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug des 55-Jährigen auf. Hierbei stürzte der Zweiradfahrer und zog sich schwere Verletzungen zu. Durch den Rettungsdienst wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Mann im VW blieb unverletzt. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen liegt bei rund 7.000 Euro.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5807726

Blaulicht Bericht Mannheim: Heidelberg: Motorradfahrer fährt auf PKW auf und verletzt sich schwer

Presseportal Blaulicht
×