Blaulicht Bericht Konstanz: (Rietheim-Weilheim, B 14, Lkr. Tuttlingen) Alkoholisierter Radfahrer bei Unfall schwer …

Rietheim-Weilheim, B 14, Lkr. Tuttlingen:

Am Samstagvormittag ist ein alkoholisierter Radfahrer bei einem Unfall auf der Straße “Langes Gewand” in unmittelbarer Nähe einer zwischen Rietheim und Weilheim gelegenen Tankstelle schwer verletzt worden. Der 61-jährige Radfahrer war gegen 10.15 Uhr auf dem parallel zur Bundesstraße 14 verlaufenden Radweg von Weilheim in Richtung Rietheim unterwegs. An der Einmündung des Radweges auf die Straße “Langes Gewand” missachtete der Radfahrer die Wartepflicht und prallte gegen einen am Heck eines Dacia Dusters angerbrachten Fahrradträger. Der 54-jährige Fahrer des Dacias fuhr gerade von der Tankstelle auf der Straße “Langes Gewand” zur Bundesstraße 14. Bei einem folgenden Sturz zog sich der Biker schwere Verletzungen am Kopf zu und musste mit einem Rettungswagen in die Tuttlinger Klinik gebracht werden. Eine Alkoholüberprüfung bei dem Radfahrer ergab über 2,3 Promille.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5807955

Blaulicht Bericht Konstanz: (Rietheim-Weilheim, B 14, Lkr. Tuttlingen) Alkoholisierter Radfahrer bei Unfall schwer …

×