Blaulicht Bericht Stuttgart: Versuchter Raubüberfall – Zeugen gesucht

Stuttgart-Untertürkheim:

Ein unbekannter Mann hat versucht, am Sonntagvormittag (23.06.2024) eine Bäckerei an der Erikastraße zu überfallen.

Der Mann klopfte gegen 11.10 Uhr an der Hintertür der Bäckerei und forderte den Zugang zum Tresor unter Vorhalt einer Schusswaffe. Die 50 Jahre alte Angestellte verweigerte ihm seine Forderung und der Täter flüchtete ohne Beute zunächst zu Fuß in Richtung Dietbachstraße. Dort stieg er in einen schwarzen Kleinwagen mit Esslinger Zulassung und fuhr in Richtung Untertürkheim.

Eine sofort eingeleitete Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz war, verlief erfolglos.

Der Täter ist zirka 180 Zentimeter groß, 25 bis 30 Jahre alt und hat kurze schwarze Haare. Er trug ein helles T-Shirt, eine dunkle kurze Hose und eine Skimaske. An beiden Armen und im Gesicht ist er tätowiert.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 beim Raubdezernat zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5808053

Blaulicht Bericht Stuttgart: Versuchter Raubüberfall – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×