Blaulicht Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen: Beifahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Freiburg:

Am Sonntagabend, 23.06.2024, gegen 17:20 Uhr, ist in WT-Tiengen die Beifahrerin eines an einem Verkehrsunfall beteiligten Autos leicht verletzt worden. Eine 58-jährige Autofahrerin war über einen Kreisverkehr in den Sulzerring eingefahren und hatte die Absicht, gleich nach links in die Westendstraße abzubiegen. Sie stieß in die Seite eines entgegenkommenden Vans. Während der 51 Jahre alte Fahrer unversehrt blieb, verletzte sich die 54 Jahre alte Beifahrerin leicht. Sie wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein nahes Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 14000 Euro.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5808216

Blaulicht Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen: Beifahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Presseportal Blaulicht
×