Blaulicht Bericht Freiburg: Efringen-Kirchen: Verkehrsunfall fordert vier Leichtverletzte

Freiburg:

Am Samstag, 22.06.2024, gegen 16:20 Uhr, hat ein Verkehrsunfall auf der B 3 zwischen Efringen-Kirchen und Eimeldingen vier Leichtverletzte gefordert. Ein 66-jähriger Renault-Fahrer hatte die Vorfahrt eines auf der Bundesstraße fahrenden 55-jährigen SUV-Fahrers missachtet und war mit diesem kollidiert. Dadurch geriet der SUV auf einen neben der Fahrbahn befindlichen Radweg und streifte eine dort fahrende 60-jährige Fahrradfahrerin, welche dadurch stürzte. Die beiden Fahrer, eine 52-jährige Mitfahrerin im Renault und die Fahrradfahrerin verletzten sich leicht. Die beiden verletzten Insassen des Renaults mussten in ein Krankenhaus. An den Autos wurde ein Sachschaden von rund 16000 Euro verursacht, das Fahrrad blieb unbeschädigt. Neben Rettungsdienst und war auch die Feuerwehr im Einsatz.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5808197

Blaulicht Bericht Freiburg: Efringen-Kirchen: Verkehrsunfall fordert vier Leichtverletzte

Presseportal Blaulicht
×