Blaulicht Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Jugendlicher gerät mit Fahrradreifen in Straßenbahnschiene

Freiburg:

Leicht verletzt wurde am Freitag, 21.06.2024, gegen 19.10 Uhr, ein 14 Jahre alter Junge bei einem Fahrradunfall in der Hauptstraße. Der Junge befuhr zuvor die Hauptstraße in Weil am Rhein von der Friedensbrücke kommend talwärts. Dabei geriet er mit seinem Reifen in eine Straßenbahnschiene und kam zu Fall. Er verletzte sich bei dem Sturz leicht. Vom Rettungsdienst wurde er medizinisch versorgt. Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden.

md/ma

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5808170

Blaulicht Bericht Freiburg: Weil am Rhein: Jugendlicher gerät mit Fahrradreifen in Straßenbahnschiene

Presseportal Blaulicht
×