Blaulicht Bericht Freiburg: Rheinfelden Herten: Einbruch in Einfamilienhaus – Polizei sucht Zeugen!

Freiburg:

Unbekannte verschafften sich am Samstag, 22.06.2024, zwischen 18.15 Uhr und 22.50 Uhr, Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Bahnhofstraße in Herten. Der oder die Täter schlugen die Scheibe einer Balkontür ein und kamen so in die Räumlichkeiten, in welchen sich auch Büroräume befanden. Über zwei Stockwerke wurden die Zimmer durchsucht. Es wurde Bargeld und Schmuck entwendet. Das Kriminalkommissariat Lörrach (07621/1760) bittet Zeugen, welche verdächtige Wahrnehmungen im oben genannten Zeitraum in der Bahnhofstraße gemacht haben, sich zu melden.

md/ma

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5808152

Blaulicht Bericht Freiburg: Rheinfelden Herten: Einbruch in Einfamilienhaus – Polizei sucht Zeugen!

Presseportal Blaulicht
×