Blaulicht Bericht Freiburg: Steinen Höllstein: Fahrradfahrer von Pkw im Straßenverkehr genötigt – Polizei sucht …

Freiburg:

Mit dem Fahrrad war am Freitag, 21.06.2024, gegen 15.30 Uhr, ein 63 Jahre alter Mann auf der Neue Straße in Höllstein unterwegs. Dabei soll er von einem Fahrzeug erst von hinten angehupt, im Anschluss knapp überholt und ausgebremst worden sein. Ohne Ausweichmanöver wäre es laut Angaben des 63-jährigen zu einer Kollision mit dem Fahrzeug gekommen. Im weiteren Verlauf wurde der Radfahrer von dem Pkw-Fahrer an der Weiterfahrt gehindert, in dem er sein Fahrzeug auf der Fahrbahn quer stellte. Das Polizeirevier Schopfheim (07622/666980) bittet Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, sich zu melden.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

md/ma

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5808143

Blaulicht Bericht Freiburg: Steinen Höllstein: Fahrradfahrer von Pkw im Straßenverkehr genötigt – Polizei sucht …

Presseportal Blaulicht
×