Blaulicht Bericht Konstanz: (Rottweil) Autofahrerin verursacht wegen einer Spinne einen Unfall (21.06.024)

Rottweil:

Wohl wegen einer Spinne im Auto ist am Freitagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, ein Unfall auf der Neufraer Straße passiert. Eine 29-jährige Fahrerin eines VW Golf war auf der Neufraer Straße in Richtung Saline unterwegs, als sie im Innenraum ihres Wagens eine Spinne bemerkte und in Panik geriet. In der Folge verlor die Frau die Kontrolle über ihren Wagen und kollidierte mit einer Verkehrsinsel. Durch die Wucht des Aufpralls lösten die Airbags im Golf aus und verletzten die 29-Jährige leicht. Das Team eines Rettungswagens versorgte die Autofahrerin vor Ort medizinisch. Eine Fahrt in eine Klinik war jedoch nicht von Nöten. Ein Abschlepper kümmerte sich um den Wagen, an dem Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe entstand.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5808235

Blaulicht Bericht Konstanz: (Rottweil) Autofahrerin verursacht wegen einer Spinne einen Unfall (21.06.024)

Presseportal Blaulicht
×