Blaulicht Bericht Gera: Unfall mit mehreren Fahrzeugen

Gera:

Gera. Am Samstag, dem 22.06.2024 um 11:40 Uhr, kam es in der Gebrüder-Häußler-Straße, auf Höhe einer Ampelkreuzung, zu einem Auffahrunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. Hierbei fuhr der 36-jährige Fahrer eines Rettungswagens auf einen Fordfahrer (m,35) auf. Infolgedessen wurde der PKW Ford auf einen weiteren PKW Ford (m,66) sowie einen PKW VW (m,58) aufgeschoben. An allen vier Fahrzeugen entstand Sachschaden und die Unfallstelle war über längere Zeit gesperrt. Insgesamt wurden zwei Insassen (w41, w38) der Fahrzeuge leicht verletzt. Zum Unfallhergang ermittelt nun die Geraer . (PU)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5808237

Blaulicht Bericht Gera: Unfall mit mehreren Fahrzeugen

Presseportal Blaulicht
×