Blaulicht Bericht Gera: Uneinsichtiger Ladendieb

Altenburg:

Altenburg: Ein 38-jähriger Täter wurde in den vergangenen Tagen bei mehreren Diebstählen erwischt. Der Mann hatte im Zeitraum vom 19.06.2024 bis 22.06.2024 jeden Tag Lebensmittel, Alkohol oder Parfum in Supermärkten in der Käthe-Kollwitz-Straße und der Bahnhofstraße gestohlen. Nach einem weiteren Ladendiebstahl am 23.06.2024 in einer Tankstelle in der Schmöllnschen Landstraße wurde er durch Polizeibeamte für mehrere Stunden in Gewahrsam genommen.

Bereits am 24.06.2024 früh gegen 07:00 Uhr wurde der Langfinger erneut beim Ladendiebstahl von Schnaps und Lebensmittel in einem Supermarkt in der Kauerndorfer Allee gestellt. Der Beschuldigte, bei welchem ein Alkoholwert von 2,86 Promille festgestellt wurde, wurde zur Unterbindung von weiteren Straftaten wieder in eine polizeiliche Gewahrsamszelle eingeliefert. Ermittlungen wurden aufgenommen. (CS)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5808233

Blaulicht Bericht Gera: Uneinsichtiger Ladendieb

Presseportal Blaulicht
×