Blaulicht Bericht Osnabrück: Quakenbrück: Auseinandersetzung mit mehreren Personen im Ortskern – Polizei sucht Zeugen

Osnabrück:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Quakenbrück zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit bis zu 15 Personen. Die Inhaberin eines Lokals im Ortskern verständigte um 01:30 Uhr die , als zwei Gruppen in ihrem Lokal verbal aneinandergerieten. Als die Polizei eintraf, hatte eine Gruppe das Lokal bereits verlassen. Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme kam es zwischen den Streitparteien immer wieder zu einzelnen Handgreiflichkeiten und Geschrei. Aufgrund eines verletzten 30-jährigen aus Quakenbrück wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung gegen Unbekannt eingeleitet. Da sich die Beteiligten zum Hergang der Auseinandersetzung überwiegend in Schweigen hüllten, konnten keine weiteren Hinweise erlangt werden.

Personen, die Hinweise zur Auseinandersetzung geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 05431/907760.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Malte Hagspihl
E-Mail: malte.hagspihl@polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5808339

Blaulicht Bericht Osnabrück: Quakenbrück: Auseinandersetzung mit mehreren Personen im Ortskern – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht
×