Blaulicht Bericht Freiburg: Grenzach-Wyhlen Grenzach: Hyundai vermutlich durch Fahrrad beschädigt – Polizei bittet um …

Freiburg:

Vermutlich durch ein nicht fahrbereites Fahrrad wurde am Montag, 24.06.2024 zwischen 09.00 Uhr und 13.00 Uhr ein geparkter Hyundai auf einem Parkplatz in der Basler Straße absichtlich beschädigt. Das lilafarbene Herrenfahrrad der Marke Monza dürfte dagegen gefallen gelassen worden sein, so dass eine Eindellung am Heck verursacht wurde. Der dabei entstandene Sachschaden ist noch unbekannt. Der Polizeiposten Grenzach-Wyhlen (07624/98900) bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich zu melden.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

md/ma

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5808461

Blaulicht Bericht Freiburg: Grenzach-Wyhlen Grenzach: Hyundai vermutlich durch Fahrrad beschädigt – Polizei bittet um …

Presseportal Blaulicht
×