Blaulicht Bericht Konstanz: (Trossingen, Lkr. Tuttlingen) Einbruch in Metallservice-Unternehmen unter Zuhilfenahme …

Trossingen, Lkr. Tuttlingen:

Im Laufe des vergangenen Wochenendes sind unbekannte Täter in ein Metallservice-Unternehmen an der Industriestraße eingebrochen und haben daraus vier Rollen mit Kupferblech mit einem Gewicht von über 500 Kilogramm pro Rolle entwendet. Zuvor machten sich die Täter nach dem Überwinden einer Umzäunung an einem Radlader zu schaffen, der auf dem Gelände einer Baufirma in der Verlängerung des Solwegs abgestellt war. Nach dem Kurzschließen und Starten des Motors fuhren die Täter mit dem Radlader auf unbekanntem Weg bis zum Gewerbegebiet Carl-Benz-Straße und Industriestraße. Dort überquerten sie von der Carl-Benz-Straße her ein Wiesenstück, durchbrachen einen Zaun an der Rückseite des Metallservice-Unternehmens an der Ecke Industriestraße und Carl-Benz-Straße und gelangten so mit dem Radlader auf das Firmengrundstück. Im Bereich des Warenlagers des Unternehmens schoben die Unbekannten mit dem Radlader einen Sattelzug zur Seite, der auf dem Firmengelände vor einem Sektionaltor abgestellt war. Nach dem gewaltsamen Öffnen des Tores entwendeten die Einbrecher die bereits genannten vier Rollen Kupferblech aus dem Warenlager. Vermutlich transportierten die Täter die Rollen mit dem Radlader zur Carl-Benz-Straße, wo ein entsprechend großes Fahrzeug für den Abtransport der vier und insgesamt über zwei Tonnen schweren Rollen bereitgestanden sein dürfte. Die entwendeten Rollen haben einen Wert von über 18.000 Euro. Die Trossingen hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet und bittet um sachdienliche Hinweise. Personen, die über das Wochenende verdächtige Wahrnehmungen in der Carl-Benz-Straße beziehungsweise in der Industriestraße gemacht oder über das Wochenende einen fahrenden Radlader zwischen dem Solweg und dem Gewerbegebiet gesehen haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Trossingen, Tel.: 07425 33866, in Verbindung zu setzen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5808445

Blaulicht Bericht Konstanz: (Trossingen, Lkr. Tuttlingen) Einbruch in Metallservice-Unternehmen unter Zuhilfenahme …

Presseportal Blaulicht
×