Blaulicht Bericht Nordhausen: Hauptuntersuchung mehr als 21 Jahre abgelaufen

Blaulicht Bericht Nordhausen: Hauptuntersuchung mehr als 21 Jahre abgelaufen

Bad Langensalza:

Aufmerksame Beamte der Polizeiinspektion Unstrut-Hainich wurden in der Straße Beim Bahndamm auf einem Werbeträger aufmerksam. Dieser war als Anhänger im öffentlichen Verkehrsraum an einer Bahnstrecke aufgestellt. Der obere Aufbau wurde dekorativ hergerichtet, um Interessierte für den Besuch eines Fachmarktes zu begeistern. Da es sich bei dem Anhänger um ein zulassungspflichtiges Fahrzeug handelte, unterliegt dieser neben dem Zulassungsverfahren auch im Zweijahresabstand dem regelmäßigen Prüfverfahren der Hauptuntersuchung. Bei der Prüfung der HU-Plakette des Anhängers stellten die Beamten fest, dass die letzte Überprüfung durch eine Prüfinstitution mehr als 23 Jahre zurücklag. Durch die Beamten wurde ein Bußgeldverfahren gegen den Fahrzeughalter eingeleitet. Diese Feststellung war auch für erfahre Polizisten eine eher ungewöhnliche.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Bildquelle: Bildrechte: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5808609
Presseportal Blaulicht
×