Blaulicht Bericht Offenburg: Nordrach – Schwerverletzter E-Scooter-Fahrer

Nordrach:

Nach dem am vergangenen Freitag ergaben die Ermittlungen der Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg, dass der 23-Jährige offenbar alleinbeteiligt verunfallte. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der Mann mit seinem offenbar nicht versicherten E-Scooter die abschüssige Straße Winkelwald und stürzte rund 30 Meter vor der Einmündung “Im Dorf” ohne Fremdeinwirkung.

Schützen Sie Ihre Familie und übernehmen Sie Verantwortung für die Zukunft Ihrer Kinder: Eine Krebsversicherung bietet Ihnen und Ihrer Familie die notwendige finanzielle Unterstützung und Sicherheit, falls das Unvorhergesehene eintritt.

Informieren sie sich hier bitte rechtzeitig

/rs

Ursprüngliche Nachricht vom Freitag, 21. Juni 2024, 14:52 Uhr

Nordrach – Schwerverletzter E-Scooter-Fahrer

Am Freitagnachmittag, gegen 13 Uhr, wurde die über einen gestürzten E-Scooter-Fahrer mit schweren Verletzungen im Bereich Winkelwald / Im Dorf informiert. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde der 23-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Kreisstraße musste zur Unfallaufnahme und zur Landung des Hubschraubers kurzzeitig gesperrt werden. Die Ermittlungen der Polizei zur Ursache des Sturzes und ob andere Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt waren, dauern an.

/vo

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5808543

Blaulicht Bericht Offenburg: Nordrach – Schwerverletzter E-Scooter-Fahrer

Presseportal Blaulicht
×