Ein Festival der dreisten Lügen | Neue Comedy-Show “FAKING BAD – Besser als die Wahrheit” ab 27. Juni in der ARD …

München:

Die neue Comedy-Panelshow “FAKING BAD – Besser als die Wahrheit” ist das große Festival der dreisten Lügen. Bei Gastgeber Oliver Kalkofe geben in jeder Ausgabe vier Comedy-Stars alles darum, sich gegenseitig reinzulegen. Sie denken sich zu irrwitzigen Fragestellungen absurde Fake-Antworten aus. Um Kopf und Kragen reden sich dabei: Laura Karasek, Laura Larsson, Torsten Sträter, Katrin Bauerfeind, Michael Mittermeier, Oliver Welke, Olaf Schubert, Peter Rütten, Simon Pearce und Michael Kessler.

Die Comedians versuchen, die anderen von ihrem ausgedachten Quatsch zu überzeugen und damit Punkte zu klauen. Dabei geht es um Themengebiete wie das Brief- und Postwesen in Ecuador, schottische Abnehm-Tipps aus dem 18. Jahrhundert oder südkoreanische Weltrekorde. Wenn sie außerdem die richtige Antwort finden, gibt es noch Punkte obendrauf.

Stimmen aus dem Panel: “Nirgendwo lernen Sie so schnell das wahre Gesicht Ihrer Mitspieler kennen!”, sagt Laura Karasek. “Wer kann am besten flunkern? Wer ist naiv und fällt auf alles herein? Wen kann man leicht aufs Glatteis führen? Alle Tricks und Gemeinheiten gibt es nur bei uns: in dieser unfassbar lustigen, absurden, fantasievollen Show!”

Torsten Sträter ergänzt: “Faking bad – Die Wahrheit ist was für Verlierer. Aber lustig.”

“FAKING BAD – Besser als die Wahrheit” startet mit zwei von sechs Folgen online first am 27. Juni 2024 in der ARD Mediathek. Im Ersten wird die Show ab 11. Juli 2024 immer donnerstags um 22:50 Uhr ausgestrahlt und bei ONE und in den Dritten Programmen von BR, WDR, RBB und NDR wiederholt.

Die Sendetermine:

Das Erste: ab 11. Juli 2024 | donnerstags um 22:50 Uhr

ONE: ab 12. Juli 2024 | freitags um 20:15 Uhr

BR : ab 19. Juli 2024 | freitags um 22:00 Uhr

WDR Fernsehen: ab 26. August 2024 | montags um 22:15 Uhr

RBB Fernsehen: am 6. September 2024 | 20:15 Uhr und ab 13. September | freitags um 22:00 Uhr

NDR Fernsehen: ab 16. Oktober 2024 | mittwochs um 22:45 Uhr

Ein Trailer steht hier und in der Presselounge unter presse.DasErste.de zum Download zur Verfügung.

Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de.

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: WDR Kommunikation
Telefon 0221 220 7100

Ingrid Günther
ARD-Programmdirektion/Presse und Information
E-Mail: presse.daserste@ard.de

Quellenangaben

Bildquelle: WESTDEUTSCHER RUNDFUNK KÖLN
FAKING BAD – Besser als die Wahrheit
In der neuen Comedy-Panel-Show ,,FAKING BAD – Besser als die Wahrheit” (ARD/WDR/BR/RBB/NDR) stellt Oliver Kalkofe das übliche Quiz-Prinzip auf originelle Art und Weise auf den Kopf: Es geht nicht nur um extrem bizarre Fragen, sondern vor allem darum, sich noch verrücktere Fake-Antworten auszudenken. Dazu begrüßt er in jeder Sendung vier hochkarätige Gäste, die Crème de la Crème der deutschen Fernsehunterhaltung. ,,FAKING BAD – Besser als die Wahrheit” startet im Sommer mit sechs Folgen in der ARD Mediathek, wird donnerstags um 22.50 Uhr im Ersten ausgestrahlt und in den dritten Programmen von WDR, BR und RBB wiederholt.
© WDR/Marcel Langer, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung und bei Nennung “Bild: WDR/Marcel Langer” (S2+). WDR Kommunikation/Redaktion Bild, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132, bildkommunikation@wdr.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6694 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6694/5809091

Ein Festival der dreisten Lügen | Neue Comedy-Show “FAKING BAD – Besser als die Wahrheit” ab 27. Juni in der ARD …

Presseportal
×