Blaulicht Bericht Mannheim: NeckargemündRhein-Neckar-Kreis: Unbekannter entblößt sich an Bahnhof – Zeugen gesucht

Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis:

Am Montagvormittag gegen 11 Uhr bemerkte eine Zeugin am Neckargemünder Bahnhof einen Mann, welcher sich am Gleis 5 entblößte und sexuelle Handlungen an sich selbst vorgenommen haben soll.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: ca. 175 cm groß, schlank, vollständig graue Haare, helle T-Shirt, blaue Jeans, braune Ledertasche, “seriöses” Erscheinungsbild.

Die hat ein Ermittlungsverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen eingeleitet. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neckargemünd unter Tel.: 06223/9254-0 in Verbindung zu setzen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5809201

Blaulicht Bericht Mannheim: NeckargemündRhein-Neckar-Kreis: Unbekannter entblößt sich an Bahnhof – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×