Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Erfurt:

Montagnachmittag wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Erfurt schwer verletzt. Eine 70-jährige Autofahrerin war mit ihrem Nissan in der Mühlhäuser Straße unterwegs gewesen. Als sie beabsichtigte nach links in die Tulpenstraße einzubiegen, übersah sie ein herannahendes Motorrad auf der Gegenfahrbahn. Sie stieß mit dem 25-jährigen Fahrer zusammen. Dieser wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Fahrerin verletzte sich leicht. Beide mussten zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt und es entstand ein Gesamtschaden von etwa 17.500 Euro. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5809269

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Presseportal Blaulicht
×