“Lokale Inhalte sind Herzstück der Demokratie” – Lokalrundfunktage 2024 eröffnet

München:

Welche Rolle spielt der Lokalfunk für die Demokratie? Was tun, um lokale Medien in der digitalen und globalen Welt zu stärken? Wie die Chancen der Künstlichen Intelligenz für Redaktion und Produktion optimal nutzen? Diese Fragen stehen im Fokus der Lokalrundfunktage 2024 (https://lokalrundfunktage.de), dem Jahr, in dem der private Rundfunk 40. Geburtstag feiert.

Dr. Thorsten Schmiege, der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue (BLM), eröffnete den Kongress heute Vormittag in Nürnberg. Anlässlich des Jubiläumsjahres betonte er die Bedeutung lokaler Inhalte in den Medien:

“Lokale Inhalte sind nicht nur das Herzstück unserer Gesellschaft. Sie sind das Herzstück unserer Demokratie.” Angesichts der zunehmenden Demokratie-Skepsis in einschlägigen Social-Media-Kanälen oder Filterblasen im Netz käme dem Lokaljournalismus eine noch größere Bedeutung zu. “Das heißt für mich: Noch mehr Meinungsvielfalt. Noch mehr lokale Information. Noch mehr Ausgewogenheit in der Berichterstattung. Ziel muss es sein, alle zu erreichen und mitzunehmen.”

Einer, den dieses Ziel seit der Geburtsstunde des lokalen Rundfunks vor 40 Jahren antreibt, ist der Verleger und Rundfunk-Pionier Gunther Oschmann, Gesellschafter von Müller Medien. Das Privatfunk-Jubiläumsjahr war für die BLM Anlass, im Rahmen der Lokalrundfunktage erstmals neben den BLM-Hörfunk- und Lokalfernsehpreisen auch einen BLM-Ehrenpreis (https://www.blm.de/de/wir-foerdern/programmqualitaet/blm-preise/gewinner/gewinner_archiv/ehrenpreis.cfm) zu verleihen.

BLM-Präsident Schmiege: “Leidenschaft für Lokaljournalismus, Mut zu Veränderung und Innovation sowie die Charaktereigenschaft, seine Heimat zu lieben, aber trotzdem immer über den Tellerrand hinauszuschauen, sind das Geheimnis des Erfolges von Gunther Oschmann. Kaum jemand hat sich um die lokale Privatfunklandschaft in Bayern so verdient gemacht wie er.”

Die Lokalrundfunktage finden im NCC Mitte der NürnbergMesse statt. Höhepunkte des Events sind die Präsentation der Funkanalyse Bayern 2024, Workshops und Masterclasses mit über 70 Speakern aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA sowie das Medienfest im Alten Rathaus.

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)
Stefanie Reger
Pressesprecherin
Tel.: 089 63808-315
E-Mail: stefanie.reger@blm.de

Quellenangaben

Bildquelle: Bei der Eröffnung der #LRFT24: BLM-Präsident Dr. Thorsten Schmiege verleiht den Ehrenpreis an den Lokalrundfunkpionier Gunther Oschmann von Müller Medien (v.l.n.r). / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/62483 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/62483/5809305

“Lokale Inhalte sind Herzstück der Demokratie” – Lokalrundfunktage 2024 eröffnet

Presseportal
×